Projekte der Teutonia

Projekte der Teutonia

2020

Der Männerchor wird im November 2020 das Jubiläum als projektbezogene Veranstaltung durchführen, in der vorwiegend populäre Musik mit instrumentaler Begleitung zur Aufführung kommen wird.

Zu diesem projektbezogenen Konzert sind alle interessierten Jugendliche und Männer zum mitmachen eingeladen, die schon immer einmal in einem „gestandenen Männerchor“ mitsingen wollten.

Die Teilnahme an diesem Projekt ist an keine Mitgliedschaft im Verein gebunden. Die ersten Proben hierzu beginnen vsl. Anfang November diesen Jahres.

Nähere Einzelheiten zu dem projektbezogen Konzert folgen noch.

2017

Anlässlich des gemeinsamen Chorkonzertes des Frauen- und Männerchores „Gesangverein Teutonia auf neuen Wegen“ im November 2017 wurde ein Projektchor gegründet, dem im Konzertprogramm die Sparte Rock Pop übertragen wurde. Neben Sängerinnen und Sängern aus den Reihen der Teutonia gab man weiterhin sangesbegeisterten Frauen und Männer die Gelegenheit bei diesem Projekt mitzuwirken, ohne sich mit einer Mitgliedschaft im Verein zu binden.  Das Interesse an diesem Projekt war überwältigend, so dass sich in der ersten Probe über 70 Sängerinnen und Sänger einfanden.

Letztendlich bestritten 60 Projektsänger/innen das Konzert im November 2018, bei dem u.a. Lieder von Hubert von Goisern, Robbie Williams oder Xavier Naidoo zur Aufführung kamen.

Die Begeisterung – auch insbesondere der Gastsänger/innen – war so groß,  dass sich alle für eine weitere Teilnahme an zukünftigen Projekten der Teutonia ausgesprochen haben.

Am 13. Mai 2018 hat der Projektchor am Chorwettbewerb des 1. Büdinger Chorfestival in der Sparte „Pop und Jazzchöre“ teilgenommen.