Teutonia Kanutour der Jugend

Der Jugendausschuss der Teutonia Bernbach hatte zur Kanutour auf der Kinzig eingeladen.

Mit zwei 4er-Kanus und vier 3er-Kanus begaben sich die Kanuten der Teutonia in Aufenau auf das Wasser der Kinzig, um die Strecke zum „Bibertreff“ in Wirtheim zu erreichen. Es galt, zahlreiche Äste und Baumstümpfe, die in die Kinzig hineinragten, zu umschiffen,  Stromschnellen zu meistern und dabei das Gleichgewicht im Kanu zu halten.

Die Kinzig wurde längs und breit dabei gemessen und welches Kanu  kurz vor dem Zielort noch nicht gekentert war und die Insassen das 20°  warme Kinzigwasser geprüft hatten, dem wurde kurz vor dem Ziel noch nachgeholfen, so dass alle Kanuten durchfeuchtet am Bibertreff ankamen.

Hier wurden alle Kanuten von den Fans freudig begrüßt. Bei Spezialitäten vom Grill und einigen Getränken, wurde der Tag gefeiert.

Ein besonderer Dank geht an alle Mitwirkenden die diesen Tag ermöglicht haben